Tätig­keit

Die Kul­tu­rel­le Kom­mis­si­on ist eine der stän­di­gen Kom­mis­sio­nen des Quar­tier­ver­eins Alt­stet­ten. Sie ist in der Pro­gramm­ge­stal­tung und auch finan­zi­ell von diesem unab­hän­gig. Alle acht Mit­glie­der arbei­ten ehren­amt­li­ch. Unsere Ange­bo­te:

Archi­tek­tur­be­sich­ti­gun­gen

In Alt­stet­ten bestehen und ent­ste­hen bemer­kens­wer­te Bauten. An unse­ren von Fach­leu­ten geführ­ten Archi­tek­tur­be­sich­ti­gun­genDSC_0979 erfah­ren die Teil­neh­men­den Inter­es­san­tes und Wis­sens­wer­tes über deren Bau und Nut­zung. Hier ein Über­bli­ck über die Besich­ti­gun­gen seit 1997.

Lesung eines Autors oder einer Auto­rin

Alt­stet­ten hat eine moder­ne, gut besuch­te Biblio­thek am Lin­den­platz. In Zusam­men­ar­beit mit der Pes­ta­loz­zi-Biblio­thek und der Jean-Claude Schaff­hau­ser AG laden IMG_12300_small wir regel­mäs­sig zu Auto­ren­le­sun­gen ein, bei denen auch ein Bücher­ver­kauf statt­fin­det. Ab und zu findet die Lesung in Form eines Gesprächs zwi­schen dem Autor/​der Auto­rin und einem Jour­na­lis­ten oder einer Jour­na­lis­tin statt.
Die Lesung endet mit einem Apéro und bietet die Gele­gen­heit zum Aus­tau­sch mit den Mit­wir­ken­den.
Hier finden Sie eine Liste mit den Lesun­gen seit 1995.

Kon­zer­te

Am zwei­ten oder drit­ten Janu­ar­sonn­tag wün­schen wir Ihnen ein gutes neues Jahr mit unse­rem IMG_21534_smallNeu­jahrs­kon­zert in der Refor­mier­ten Kirche Alt­stet­ten. Das abwechs­lungs­rei­che Pro­gramm umfasst ver­schie­de­ne Epo­chen von Vokal- und Instru­men­tal­mu­sik.

In unre­gel­mäs­si­gen Abstän­den findet ein zusätz­li­ches Kon­zert statt.

Besich­ti­gun­gen von Firmen, Anla­gen und Arbeits­stät­ten

In unre­gel­mäs­si­gen Abstän­den ver­an­stal­ten wir Füh­run­gen zu unter­schied­li­chen Orten, die für die Ein­woh­ne­rin­nen und Ein­woh­ner Alt­stet­tens inter­es­sant sind. 2013-09-05a2013 war es die Nut­zung der neuen Con­tai­ner­sied­lung «Basis­la­ger» für Künst­le­rin­nen und Künst­ler. – Der­zeit noch im Ide­en­sta­di­um sind Besich­ti­gun­gen der Gas­pro­duk­ti­on aus Bio­müll, Kom­pos­tie­rung, oder der Kraft­wer­ke in Alt­stet­ten, der Neubau beim frü­he­ren Zoll­frei­la­ger.

art.stetten

Nach eini­gen Jahren Unter­bruch wurde 2015 erst­mals wieder Alt­stetter Künst­le­rin­nen und Künst­lern die Mög­lich­keit gebo­ten, ihre Werke aus­zu­stel­len. Dieser IMG_15156_smallGross­an­lass war aller­dings nur dank einer Zusam­men­ar­beit mit der Refor­mier­ten Kirche Zürich-Alt­stet­ten mög­li­ch, die Finan­zen und Räume zur Ver­fü­gung stell­te und deren Mit­ar­bei­ten­den einen gros­sen Teil der Arbeit über­nah­men.

Alle Anläs­se werden auf dieser Web­site publi­ziert. Wer will kann sich hier anmel­den, damit sie oder er jeweils ein Mail mit der Ankün­di­gung erhält. Die Mit­glie­dern des Quar­tier­ver­eins erhal­ten den Flyer zudem per Post.

Berich­te über die Ver­an­stal­tun­gen finden sich hier und im LINDENBLATT. – Wei­te­re Aus­künf­te über die Tätig­keit finden Sie in den:

Jah­res­be­rich­te
2009 – 2010 – 2011 – 2012 – 2013 – 2014 – 2015